Loading...

Coaching im Sozial- und Gesundheitswesen

Den Kopf frei haben, für die wichtigen Themen im (Berufs-)Leben

Die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden liegt Ihnen am Herzen?

 Systemisches Coaching ist ein ressourcen- und zielorientierter Prozess mit konkreten und messbaren Ergebnissen. Die Coaches von miteinander reden begleiten und unterstützen Ihre Mitarbeitenden dabei, ihre ganz persönlichen Themen und Probleme im Arbeitskontext zu identifizieren, Zielzustände zu definieren und Ressourcen zu aktivieren. Mithilfe verschiedener Techniken werden neue Perspektiven eröffnet, wodurch Handlungskompetenz und Selbstwirksamkeit gestärkt werden. 

Mit klarem Kopf und guten Gefühlen zu unentdeckten Ressourcen

Die Grundannahme

Als zentraler Erfolgsfaktor des systemischen Coachings gilt die (Wieder-)Entdeckung nicht vorhanden geglaubter Ressourcen des Individuums. Wir bei miteinander reden vertreten die Annahme, dass jedes Individuum die Lösung für ein Problem bereits in sich trägt.

Unser Ziel

Wir wollen Ihre Mitarbeitenden dabei unterstützen, die Lösung für individuelle Konfliktlagen oder Problemstellungen zu finden, um wieder handlungsfähig zu werden. In Einzelcoachings wird die enge Verzahnung von privaten und beruflichen Themen mithilfe systemischer Fragen aufgedeckt und sortiert. Gezielte Fragen regen zur Selbstreflexion an, um Ressourcen aus vergangenen Erfolgserlebnissen zu ziehen um diese so nutzen zu können, aktuelle und zukünftige Herausforderungen selbstbewusst zu meistern

Ihr Nutzen

  • LEISTUNGSSTEIGERUNG DER MITARBEITENDEN: ✔
  • STEIGERUNG DER ZUFRIEDENHEIT UND MOTIVATION: ✔
  • PRÄVENTION PSYCHISCHER BELASTUNGEN: ✔
  • FÖRDERUNG DER KOMPETENZEN: ✔
  • PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG: ✔
  • FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG: ✔

Wie können ihre Mitarbeiter auf Dauer gesund und zufrieden arbeiten?

Unternehmen können heute nicht mehr bestreiten, dass ihr Erfolg zu großen Teilen durch gesunde, belastbare und motivierte Mitarbeitende bedingt ist. Gerade in der Pflege und in anderen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens ist die psychische und physische Belastung von Mitarbeitenden oft sehr hoch. In diesem Zusammenhang gewinnt das Thema Persönlichkeitsentwicklung an immer größerer Bedeutung. Stetig ändernde Anforderungen, Stress und eine hohe Taktung im Arbeitsablauf erfordern von Mitarbeitenden ein hohes Maß an Regulations- und Copingkompetenzen.   

Jedem Verhalten liegt eine innere Ursache zugrunde. Daher ist es für eine Verhaltensänderung von besonderer Bedeutung auch eine passende innere Lösung zu finden. Wir begleiten Ihre Mitarbeitenden auf dem Weg zu ihren ungehobenen Schätzen: zu Ihren Ressourcen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Werten und Motiven.
Bei miteinander reden Coachings bieten wir Ihren Mitarbeitenden einen geschützten Raum, in dem sie die Gelegenheit haben, sich und ihr System grundlegend zu reflektieren.

Unser Ziel bei miteinander reden ist es, die Erkenntnisse aus Coachings nachhaltig in den Berufsalltag zu bringen. Sind wir erfolgreich, zeigen Ihre Mitarbeiter Engagement und Freude daran, sich persönlich und professionell weiterzuentwickeln und werden in einer sich stetig verändernden Umgebung immer besser zurechtfinden.  

      • Was hindert Ihre Mitarbeitenden, erfolgreich zu sein?
      • Was brauchen sie, um Herausforderungen zu meistern?
      • Welche Stärken haben Ihre Mitarbeitenden und wie können Sie diese nutzen?
      • Welche Stressoren beeinträchtigen Ihre Mitarbeitenden?
      • Welche verdeckten Motive, Regeln und Dynamiken gibt es in Teams?

Wir unterstützen Sie, auf diese Fragen klare Antworten zu finden um „selbst-bewusste“ Entscheidungen für eine nachhaltige Veränderung treffen zu können.

Der Coaching Prozess

1. Das Gesetz der Sympathie - Bei einem ersten Kennenlernen wird der/die Klient/in wertschätzend empfangen und der Coachingprozess und ein mögliches weiteres Vorgehen anschaulich erklärt. Beide Seiten sollen das Gefühl entwickeln vertrauensvoll und zielführend miteinander arbeiten zu können.

2. Auftragsklärung: Zunächst klären wir mit Ihnen als unserem Auftraggeber den Auftrag. Wir erfragen Ihre Sichtweise und bisherigen Lösungsversuche.

3. Das erste Coaching: Wir finden das Problem hinter dem Problem heraus und definieren das Ziel des Coachings und bestimmen Messkriterien um anschließend prüfen zu können, ob wir Ihr persönliches Ziel erreicht haben.

Abhängig von Auftrag und Modell folgen weitere Coachings in regelmäßiger Abstimmung mit Ihnen als unserem Auftragsgeber. Welches Coaching Modell für Sie am besten ist, entscheiden Sie:

Unsere Coaching-Modelle

Ein Berater ist an einem Tag für ca. 3-5 Einzelcoachings vor Ort. Die Mitarbeitenden haben vorab die Möglichkeit sich für einen der Termine anzumelden

Der Mitarbeiter vereinbart individuell Coaching-Termine. Der Ort des Coachings wird nach Wunsch des Mitarbeitenden ausgewählt. Gerne auch in unseren Räumlichkeiten oder bei einem Spaziergang an der frischen Luft.

Der Mitarbeiter vereinbart individuell Coaching-Termine, diese finden dann telefonisch oder per Video statt.

Haben Sie eine andere Vorstellung oder passen die Modelle nicht ganz zu Ihren Bedürfnissen, sprechen Sie uns gerne an.

Nehmen Sie gleich hier Kontakt zu uns auf, um ein erstes Gespräch zu vereinbaren.

Back