Loading...

Fortbildung für Führungskräfte

im Sozial- und Gesundheitswesen

Aufgaben - und Verantwortungsbereich für Führungskräften im Sozial- und Gesundheitswesen

Führungskräfte haben zu den täglichen Aufgaben noch einen deutlich erweiterten Aufgaben-, Verantwortungsbereich. Dies bringt mitunter auch neue (kommunikative) Hürden mit sich. 

Führungskräfte müssen sich in besonderer Weise mit ihren Mitarbeitern auseinandersetzen. Dabei sind Strategien der Gesprächsführung bei Zielbildungsprozessen genauso wichtig wie bei der Förderung der Motivation und Zusammenarbeit zwischen ihren Mitarbeitern. Außerdem wird ihr Aufgabenspektrum durch die Personalentwicklung um einen sehr wichtigen Bereich erweitert.  

Zusätzlich führen sie regelmäßig Verhandlungen mit externen Dienstleistern und sorgen für eine berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit mit dem Ziel der Steigerung des Patientenwohls. 

Wer den Großteil seiner Arbeitszeit mit der Bewältigung obiger Aufgaben verbringt, kommt nicht umhin sich mit verschiedenen psychologischen Dynamiken zu beschäftigen. Dies hilft Führungskräften dabei selbstbewusster zu führen und sich selbstbewusster zu fühlen.

Beispiele Fortbildungen für Führungskräfte im Sozialwesen und Gesundheitswesen

Beispiele Fortbildungen für Führungskräfte im Sozialwesen und GesundheitswesenLassen Sie sich kostenlos ein maßgeschneidertes, an Ihren Unternehmenszielen orientiertes Konzept für eine Fortbildung erstellen.

Back