Loading...

Renate Küster

Renate Küster miteinander reden

Qualifikationen:

  • 2017:  systemische Paartherapeutin (Helm-Stierlin-Institut, Heidelberg) 
  • 2016 – 2017:   Fortbildung hypnosystemische Trauerbegleitung (Roland Kachler) 
  • 2014 – 2016:   zertifizierte systemische Beraterin (IF Weinheim) 
  • 2003 – 2005:   zertifizierte Mediatorin(Friedensbildungswerk, Köln) 
  • 1985– 1991:   Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesie-Medizin        
  • 1981– 1984:   Gesundheits- und Krankenpflegerin                 

Beruflicher Werdegang:

  • 2015: selbstständige systemische Beraterin
  • 2015 angestellte systemische Beraterin in der onkologischen Angehörigen- und Patienten-Beratung, LebensWert e.V. an der Uniklinik Köln
  • 2014: Selbstständige Paarberaterin und Co-Beraterin in der Paartherapie, Praxis für Psychotherapie Küster 
  • 2010  2015Intensiv-Pflege-Pool, Uni Klinik Köln 
  • 2007  2010Neurochirurgie Intensivstation, Uni Klinik Köln 
  • 1993  2007Herzchirurgie Intensivstation, Uni Klinik Köln 
  • 1990 – 1993: Anästhesie, evangelisches Krankenhaus Köln-Weyertal
  • 1987  1990:Chirurgische Intensivstation, evangelisches Krankenhaus Köln-Kalk  
  • 1984  1987Gesundheits- und Krankenpflegerin auf Allgemein- und Intensivstation Marien Hospital Erftstadt 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratung von Patienten und Angehörigen bei schwerer Erkrankung, Krebserkrankung 
  • Beratung und Begleitung im Trauerprozess 
  • Paartherapie 
  • Familienberatung 
  • Systemische Einzelberatung/Coaching 
  • Fortbildungsangebot in der Palliativpflege:    
  1. Kommunikation und Begleitung Angehöriger von schwerstkranken, sterbenden Patienten, soziales Umfeld.
  2. Wahrhaftigkeit in der Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen von sterbenden Patienten
  3. Umgang mit Trauer in der Palliativpflege
Back